Vonovia Stiftung

Spielplatz2

Vonovia Stiftung richtet barrierearmen Spielplatz in Ginsheim ein

  • Unterstützung von 13.500 Euro
  • Neuer Treffpunkt für Kinder und Eltern
  • Barrierearmer Spielplatz

Ginsheim, 26.09.2018. Alles neu auf dem Spielplatz an der Gustavsburger Straße in Ginsheim: Die Vonovia Stiftung hat dort, wo bis vor kurzem nur zwei Sandkästen standen, den Bau eines neuen, barrierearmen Spielplatzes mit rund 13.500 Euro unterstützt.

Viele der Anwohner, die früher selbst als Kind auf der Anlage gespielt haben, bedauerten den zunehmenden Verfall des alten Spielplatzes. Sie wünschten sich neue, moderne Spielgeräte für die Kleinsten der Siedlung. Durch die Unterstützung der Vonovia Stiftung können die vielen Kinder im Quartier seit diesem Monat nicht nur von einem neuen Spielturm rutschen, sie haben auch eine Vierer-Wippe und ein Schaukelnest zum Austoben.

„Der Platz ist nun modern und lebendig eingerichtet. Ich bin überzeugt, dass die Kinder hier viel Spaß haben werden und die Eltern miteinander ins Gespräch kommen. Durch die neuen Geräte hat nun auch eine Mieterfamilie mit einem körperbehinderten Kind die Möglichkeit am Spielplatzgeschehen teilzuhaben.“, sagt Hilde Bohle, Vorstand der Vonovia Stiftung.

Über die Vonovia Stiftung

Die gemeinnützige Vonovia Stiftung kommt Mietern und ihren Angehörigen in den Häusern und Wohnungen zugute, die unter dem Dach der Vonovia vereint sind. Aufgabe der Stiftung ist es, Hilfe in sozialen Notlagen zu gewähren, sowie intakte Nachbarschaften und Ausbildung zu fördern.