Vonovia Stiftung

Spielplatz2
  • Stiftung
  • Presse
  • Deutsche Annington Stiftung unterstützt Bochumer Kita mit 3.800 Euro
Bochum, 09.06.2015

Deutsche Annington Stiftung unterstützt Bochumer Kita mit 3.800 Euro

Die Kinder der Evangelischen Tageseinrichtung Kinderarche in Bochum-Weitmar staunten Anfang des Jahres nicht schlecht: Denn seit Februar können sich die Kleinen im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren über einen neu gestalteten Außenbereich mit einer Schaukelkombination freuen. Die Deutsche Annington Stiftung beteiligte sich an den Kosten mit 3.800 Euro.

„Wir unterstützen Kindertagesstätten, wie die Kinderarche, ganz bewusst bei der Innen- wie Außengestaltung“, erklärt Hilde Bohle-Bönsel, Vorstandsmitglied der Deutschen Annington Stiftung. „Denn mit der entsprechenden Ausstattung können sie schon bei den ganz Kleinen die Freude am Kennenlernen und Begreifen wecken. Und damit werden die ersten Weichen für ein erfolgreiches Lernen gestellt.“

Die neue Schaukelkombination kommt auch Kindern von Mietern der Deutschen Annington zugute. Denn im Umkreis der Kindertageseinrichtung befinden sich rund 2.300 Wohnungen der Deutschen Annington Immobilien Gruppe. Ein Großteil der 82 Kinder, die täglich die Kinderarche besuchen, lebt in dieser Siedlung.

Nora Kopischke, Einrichtungsleiterin der Kinderarche zeigt sich erfreut: „Dank der 3.800 Euro der Deutschen Annington Stiftung konnten wir die nötigen Mittel für die Anschaffung der Schaukeln aufbringen. Jetzt können wir den Kindern die Möglichkeit bieten, ihre Entwicklungsbedürfnisse auch im Freien auszuleben.“