Vonovia Stiftung

Spielplatz2
Bochum, 26.05.2013

100 Jahre Duisburg Wedau: Hauptsponsor Deutsche Annington Stiftung unterstützt Feierlichkeiten zu Jubiläum von Duisburg Wedau

Der Duisburger Stadtteil Wedau feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Vom 25. Mai bis zum 2. Juni 2013 findet anlässlich des Jubiläums eine Festwoche rund um den Wedauer Marktplatz statt. Die Deutsche Annington Stiftung und die Deutsche Annington Immobilien Gruppe (DAIG) unterstützen das Jubiläum als Hauptsponsoren. Die Stiftung fördert die Feierlichkeiten mit einer Spende von 15.000 Euro, wodurch das kulturelle Rahmenprogramm unterstützt wird. Darüber hinaus ist die DAIG am Sonntag, den 26. Mai, mit einem Informationsstand auf dem Kinderfest vertreten und bietet verschieden Aktionen für die jüngsten Besucher an. So wird unter anderem ein Ballonkünstler für Unterhaltung sorgen.
 
„Duisburg Wedau ist geprägt durch Tradition und Zusammenhalt.  Ein Stadtteil, der sich in den letzten 100 Jahren stark verändert hat: Über die Industrialisierung hin zum beliebten Naherholungsgebiet. Wir sind stolz, dass wir als größter Vermieter vor Ort diesen Wandel begleiten konnten und unseren Beitrag zum Jubiläum leisten können,“ erklärt Thomas Mentges, zuständig für den DAIG-Bestand in Duisburg Wedau.
 
Die Geschichte des Duisburger Stadtteils und die der Deutschen Annington sind eng miteinander verbunden. Prägendes Element und Ursprung des Viertels ist seit jeher die Eisenbahn, Motor des Fortschritts in der damaligen Zeit. 1913 entstand die Siedlung Wedau als Wohnraum für die Eisenbahn-Mitarbeiter und ihre Familien. Die Deutsche Annington hat ihre historischen Wurzeln u.a. im Wohnungsbau für Arbeitnehmer. Dazu gehörten auch Wohnungsgesellschaften, die für die Arbeiter, Angestellten und Beamten der damaligen Reichsbahn erschwinglichen Wohnraum bauten, wie zum Beispiel in Wedau. Und auch heute noch, 100 Jahre später, befindet sich ein Großteil der dortigen Wohnungen im Besitz der Deutschen Annington.
 
Die Deutsche Annington vermietet und verwaltet insgesamt rund 3.000 Wohnungen in Duisburg, davon rund 950 Wohnungen im Stadtteil Wedau.