Vonovia Stiftung

Spielplatz2

Pressemitteilungen

Pressekontakt

Kontakt für Presseanfragen

Nina Henckel Leiterin Pressestelle Universitätsstraße 133 44803 Bochum

Pressemitteilungen 2018

Vonovia Stiftung unterstützt Bildungs- und Familienzentrum Vielinbusch

Bonn 25.10.2018 Die Vonovia Stiftung unterstützt das Haus Vielinbusch in Bonn mit rund 8.700 Euro. Mit dem Geld wurde die Einrichtung des interkulturellen Bildung- und Familienzentrums finanziert. Zur Meldung

Unterstützt durch die Vonovia Stiftung: Spielplatz an der Wirthstraße wieder eröffnet

Freiburg 19.10.2018 Es kann wieder getobt werden: Mit Unterstützung der Vonovia Stiftung ist an der Wirthstraße in Freiburg ein Spielplatz neu eröffnet worden. In den vergangenen Wochen wurden mehrere neue Spielgräte aufgebaut: eine Rutsche, eine Doppelschaukel, eine Vierer-Wippe, ein Wipp-Tier und ein Drehspiel. Die Kosten in Höhe von rund 17.000 Euro wurden vollständig von der Vonovia Stiftung übernommen. Spielplatzeröffnung

Mit der Vonovia Stiftung hoch hinaus: Bungee-Anlage auf Stadtteilfest Steilshoop

Hamburg 19.10.2018 Das Internationale Stadtteilfest in Hamburg-Steilshoop jährte sich in diesem September zum 30. Mal. Bei vielen Mitmach-Angeboten, Musik- und Tanzvorführungen sowie internationalem Essen kamen die Menschen aus Steilshoop mit Gästen aus dem gesamten Stadtgebiet zusammen und feierten die Vielfalt ihres Viertels. Damit auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen konnten, unterstützte die Vonovia Stiftung das Unterhaltungsangebot mit einer Bungee-Anlage, die von den Kindern mit großer Freude genutzt wurde.
Stadtteilfest Steilshoop

Vonovia Stiftung richtet barrierearmen Spielplatz in Ginsheim ein

Ginsheim 26.9.2018 Alles neu auf dem Spielplatz an der Gustavsburger Straße in Ginsheim: Die Vonovia Stiftung hat dort, wo bis vor kurzem nur zwei Sandkästen standen, den Bau eines neuen, barrierearmen Spielplatzes mit rund 13.500 Euro unterstützt. Zur Meldung

Die Vonovia Stiftung macht es möglich: Thealozzi-Sommercamp ein voller Erfolg

Bochum 26.9.2018 Auch Dank Unterstützung der Vonovia Stiftung war das diesjährige Thealozzi-Sommercamp für rund 70 Kinder und Jugendliche aus Bochum ein voller Erfolg. Zwei Wochen lang haben die Kinder in Workshops von morgens bis nachmittags viel über Theater, Musik, Tanz, Performance und Film gelernt. Ganz nebenbei haben sie laut einer Evaluation der Uni Dortmund in dieser Zeit noch so viel Deutsch gelernt, wie sonst in einem Schulhalbjahr.
Zur Meldung

Vonovia Stiftung unterstützt Spielplatzprojekt in Blumenthal mit 15.500 Euro

Bremen 31.8.2018 Damit die Kinder im Bremer Stadtteil Blumenthal weiterhin rutschen, schaukeln und klettern können, engagierte sich die Vonovia Stiftung vor Ort. Weil der alte Holz-Spielplatz an der Lüssumer Heide abgerissen werden sollte, investierte die Vonovia Stiftung rund 15.500 Euro in einen neuen Spielplatz. Zur Meldung

Pressemitteilungen 2017

Pressemitteilung

Vonovia Stiftung: 25.000 Euro für Berliner Arche

Bochum 30.10.2017 Sicheres Internet für die Kinder und Jugendlichen der Berliner Arche: Die Vonovia Stiftung unterstützt das christliche Kinder- und Jugendwerk mit 25.000 Euro. Mit dem Geld werden die vorhandenen Computer, die in den Hausaufgabenräumen zur Verfügung stehen, mit speziellen Schulroutern ausgestattet. Berliner Arche

Pressemitteilungen 2015

Gemeinsam stark: Vonovia unterstützt Bau des ersten inklusiven Spielplatzes in Bonn

Bonn 12.9.2015 Am 12. September eröffnet in Bad Godesberg der erste inklusive Spielplatz Bonns; ein neuer Begegnungsort für Kinder mit und ohne Behinderung rund um den Bonner Kapellenweg ist entstanden. Ab sofort lädt er zum Spielen, Lernen und Mitmachen ein. Deutschlands größtes Wohnungsunternehmen Vonovia und ihre Stiftung, die Deutsche Annington Stiftung, haben das Projekt mit insgesamt 20.000 Euro unterstützt. Zur Meldung

Deutsche Annington Stiftung unterstützt U3-Ausbau von Duisburger Kita Zwergenland mit 2.000 Euro

Duisburg 5.8.2015 Viele Kindertageseinrichtungen müssen auf die wachsende Nachfrage nach Betreuungsangeboten für Kinder unter drei Jahren reagieren – so auch die Kita Zwergenland aus Duisburg-Wedau, die künftig auch neun Kindern zwischen 0 und 3 Jahren einen Kitaplatz bieten kann. Mit 2.000 Euro hat die Deutsche Annington Stiftung die Kita bei der Anschaffung von Einrichtungsgegenständen unterstützt, die sich speziell an die Bedürfnisse der Unterdreijährigen richten. Zur Meldung

Deutsche Annington Stiftung unterstützt Bochumer Kita mit 3.800 Euro

Bochum 9.6.2015 Die Kinder der Evangelischen Tageseinrichtung Kinderarche in Bochum-Weitmar staunten Anfang des Jahres nicht schlecht: Denn seit Februar können sich die Kleinen im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren über einen neu gestalteten Außenbereich mit einer Schaukelkombination freuen. Die Deutsche Annington Stiftung beteiligte sich an den Kosten mit 3.800 Euro. Zur Meldung

Eine Bolzwand für mehr Sicherheit und Integration

Dortmund 31.3.2015 Dem Spielplatz an der Friedrich-Naumann-Straße im Dortmunder Stadtteil Nette fehlte lange Zeit ein Bolzplatz. Deshalb wichen die Kinder der Siedlung oft auf die Straße aus, um Fußball zu spielen. Für die Deutsche Annington Stiftung war das Grund genug, rund 2.200 Euro für eine neue Bolzwand auf dem Spielplatz zur Verfügung zu stellen. Zur Meldung

Deutsche Annington Stiftung unterstützt Bochumer Kindergarten mit 5.000 Euro

Bochum 24.3.2015 Seit kurzem erstrahlt das Außengelände des „Caritas-Kindergartens & Familienzentrums St. Viktoria“ an der Bochumer Nibelungenstraße in neuem Glanz. Ein neuer Sandbereich für die älteren Kindergartenkinder und ein separater Platz für die Unterdreijährigen bieten ab sofort altersgerechte Spielmöglichkeiten. Auch dank der Deutschen Annington Stiftung konnte das Projekt realisiert werden. Denn sie beteiligte sich mit 5.000 Euro an den Kosten. Zur Meldung

Ein neuer Bolzplatz für die Max-Wittmann-Schule: Deutsche Annington Stiftung fördert Projekt mit 2.000 Euro

Bochum 20.3.2015 Der alte Bolzplatz der Max-Wittmann-Schule aus Dortmund-Eving war nach über zehn Jahren intensiven Gebrauchs ein wenig in die Jahre gekommen. Ein schlechter Rasen und Unebenheiten im Boden nahmen den Kindern häufig den Spaß am Spielen. Ein neuer Bolzplatz musste her. Die Deutsche Annington Stiftung förderte das Projekt mit 2.000 Euro. Nun ist das neue Fußballfeld den Kindern der Schule zum Spielen und Toben zur Verfügung. Ende März wurde es offiziell eröffnet. Zur Meldung